ÜBER UNS

Desion wurde 2020 als Spin-Off des Fraunhofer IGDs und der TU Darmstadt gegründet. Zuvor konnten die Gründer durch Forschung an der Erkennung von Eigenschaften auf High Variant Objects einige Probleme besser lösen, als dies nach aktuellem Stand der Technik getan wird. Die zugrundeliegenden Verfahren entstanden seit 2014 durch die enge Verzahnung des Fachbereichs Graphische Interaktive Systeme (GRIS) der TU mit der angewandten Forschung im Fraunhofer IGD. Die Inspiration zur Erforschung dieser Problemstellung kam jedoch durch die Aufgabenstellungen verschiedener Industrieunternehmen.

 

Die Idee mithilfe der gewonnenen Technologie und Erkenntnis ein Unternehmen zu gründen, entstand aus dem Gedanken heraus, dass die Technologie für viele Branchen von Interesse sein könnte. Die TU Darmstadt und das Fraunhofer IGD unterstützen Desion als Kooperationspartner. Durch Fraunhofer Venture haben wir in 2019 an dem Fraunhofer internen Förderprogramm “fdays” und dem Inkubator “Ahead” teilgenommen.

Unser Team

DIRK
SIEGMUND

CEO – Geschäftsführung

JAVIER YESTE MAGDALENO

CTO – Technische Leitung

NILS
JANSEN

Machine Learning
Engineer / Data Scientist

DOMINIC
VOGEL

Technical Product Designer

NICOLAS

VAD

Werkstudent Entwicklung

MAXIMILIAN
GOTTSCHALK

Werkstudent Entwicklung

SPYROS

KAPODISTRIAS

Machinenbau Ingenieur

ORKHAN
 BAYRAMLI

Software Ingenieur

Wir sind Tech-Enthusiasten mit jahrelanger Erfahrung in der Forschung. Es ist unsere Leidenschaft, Daten zu analysieren und neue Anwendungsbereiche für

unsere Technologien zu finden.

 

Mit unseren Produkten wollen wir langweilige, eintönige Arbeitsprozesse automatisieren und deren Qualität verbessern.

Die Themen Nachhaltigkeit und Ökologie interessieren uns sehr. Wir wollen versuchen, etwas zu einer häufigeren Verwendung von Objekten, wie z.B. Textilien beizusteuern. Wenn wir die Recyclingquote durch Automatisierung des Sortierprozesses mit einem vertretbaren Zeit- und Kostenaufwand erhöhen können, wäre das ein großer Schritt.

Sie erwarten nette Kollegen und eine ruhige Arbeitsatmosphäre, bei einer unkomplizierten Regelung zum Arbeiten im Home-Office. Indem wir auf Online-Tools ausweichen, bemühen wir uns trotz Corona die sozialen Kontakte innerhalb der Firma zu ermöglichen. In unseren Büro- und Laborräumen im Fraunhofer IGD Gebäude stehen allen MitarbeiterInnen die Infrastruktur des Fraunhofer IGDs zur Verfügung.

KONTAKT